Wenden Sie sich vertrauensvoll an die Geschäftsstelle.

So erreichen Sie uns:

Tel.: +49 (0) 641-972832 86
Fax: +49 (0) 641-972832 87

E-Mail: info(at)advoselect.com

News-Archiv


Fordert ein Kind nach dem Tod des ersten Elternteils Auskunft über den Wert des Nachlasses und macht es in diesem Zusammenhang Geldforderungen geltend, kann es seine Erbenstellung nach dem Tod des länger lebenden Elternteils verlieren.anzeigen


Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hin- und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeit zu vergüten.

anzeigen


Eine Entschädigung, die dem Grundstückseigentümer einmalig für die grundbuchrechtlich abgesicherte Erlaubnis zur Überspannung seines Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung gezahlt wird, unterliegt nicht der Einkommensteuer. Wird die Erlaubnis erteilt, um einer drohenden Enteignung...anzeigen


Die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen des Vermieters ist vom Anwendungsbereich des Verbraucherwiderrufs bei Fernabsatzverträgen nicht erfasst. Dem Mieter steht ein dahingehendes Widerrufsrecht nicht zu.anzeigen


S2 Die Musterfeststellungsklage ist da

S3 Gastbeitrag: Brexit – die Auswirkungen auf Finanzdienstleistungen

S4 Jetzt auch in Portugal: Die Advoselect-Gruppe begrüßt neue Partner in Süd-West-Europa