Zivilrecht: Einzelklagen gegen Händler nicht rechtsmissbräuchlich

Zivilrecht: Zu spät am Gate

Ein Reiseveranstalter muss Kosten, die einem Kläger durch eine ersatzweise Buchung eines verpassten Hinflugs entstanden sind, nicht erstatten, wenn dieser den rechtzeitgien Boardingtermin verpasst. Die Klägerin buchte am 12.11.2018 für sich und einen Mitreisenden eine...
Zivilrecht: Einzelklagen gegen Händler nicht rechtsmissbräuchlich

Zivilrecht: Die auf das Infektionsschutzgesetz bezugnehmende Betriebsschließungsversicherung tritt nur für die dort abschließend aufgeführten Krankheiten und Krankheitserreger ein

Ein Anspruch auf Versicherungsleistungen aus einer Betriebsunterbrechungsversicherung für den Zeitraum vor Aufnahme von COVID-19 bzw. SARS-CoV-2 in das Infektionsschutzgesetz besteht nicht. Die einen Versicherungsfall begründenden Krankheiten und Krankheitserreger...

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden und auf "Akzeptieren" klicken, erklärst Sie sich damit einverstanden.

Schließen